MERIDIAN Instrumente

GEODÄSIE

Seit Ende der 1930er Jahre steht der Name MERIDIAN für zuverlässige, einfach zu bedienende Vermessungsgeräte. Die Spectros AG ist exklusiver Hersteller dieser Präzisionsprodukte und vertreibt sie über ein Netzwerk internationaler Partner.

Ideal für Arbeiten in steilem Gelände

VIELSEITIGE VERMESSUNGSGERÄTE

Unsere MERIDIAN Instrumente werden weltweit unter anderem zur Vermessung, Strassen- und Seilbahnplanung, topografischen Vermessung und Nivellierung und für andere Anwendungen eingesetzt. Sie arbeiten ohne Navigationssysteme und elektronische Komponenten. Dank ihres geringen Gewichts und ihrer kompakten Bauweise eignen sie sich perfekt für Vermessungsarbeiten im Gebirge und in rauem Gelände. Sie füllen die Lücke zwischen einem einfachen Massband und komplexen Nivellierinstrumenten oder Theodoliten.

Wyssen Universalkompass

MI-4007

Die Wyssen Kompasse wurden speziell für Arbeiten in unwegsamem Gelände entwickelt und werden dank des sehr steilen Visiers vor allem in den Bergen sowie beim Bau von Seilbahnen usw. eingesetzt. 

 

Das Gerät ermöglicht Messungen von horizontalen und vertikalen Winkeln sowie des Azimuts und eignet sich sehr gut zur Ausnivellierung. In diesem Gerät sind folgende Komponenten kombiniert: 

 

  • Ein flüssigkeitsgedämpfter Präzisionskompass (wie unter MK-2001 beschrieben) 
  • Zwei feste Kollimatoren (wie unter MC-1004 beschrieben) 
  • Eine kreisförmige Libelle zur genauen Nivellierung des Instruments 
  • Ein Visierschlitz über der prismatischen Lupe und eine gegenüberliegende Visierlinie für sehr steiles Visieren bei gleichzeitigem Ablesen des Kompasses 
  • Drehbarer Sockel mit ⅜-Zoll-Gewinde für Stativ

Prismatischer Kompass

MK-2001

Dieser flüssigkeitsgedämpfte Kompass dient zur Messung des Azimuts und zum Aufzeichnen sowie Abstecken von Kompasslinien. Das Gehäuse ist aus robustem Acrylglas. Die Kompassscheibe ist in zwei konzentrische Teilkreise unterteilt. Der äussere Kreis kann mit einer prismatischen Lupe (V15x) abgelesen werden. Die Genauigkeit beträgt 0,5° bzw. 0,5 g. Die innere Einteilung ermöglicht die direkte Ablesung von 5° und 1° durch Interpolation (beziehungsweise von 5 g und 1 g).

Neigungsmesser

MC-1004

Der Neigungsmesser MC-1004 wird für Höhen- und Neigungsmessungen sowie für Nivellier- und Distanzmessungen verwendet. Aufgrund seines Eigengewichts stellt er sich vollständig senkrecht auf. Der Neigungsmesser wird mit einer Skalentafel geliefert, um den Winkel einer Wand bestimmen zu können. Die beiden Kollimatoren verfügen über eine mehrgeteilte Skala mit den folgenden Messwerten: 

 

  • ±100 %, ±50 Gon bzw. 45°. 
  • Entfernungen: 5 m bis 500 m (Basis 2 m). 
  • Häufigste Steilheitsverhältnisse (1:1, 2:3, 4:5 usw.).